top of page

Lisa, Henriette und Franz bei den Chabo-Hühnern

Lisa, Henriette und Franz sind zu einer lieben ehemaligen Helferin unseres Lebenshofs gezogen. Dort bewohnen sie nun zusammen mit einer Gruppe kleiner Chabo-Hühner einen traumhaften Garten bei Sarah und Hendrik. ❤️


Franz hat direkt am ersten Abend entschieden, dass die Vergesellschaftung doch bitte direkt stattfinden kann. Alle haben so getan, als gingen sie ins Bett. Da ist Franz schnell über die Abtrennung geflattert und hat sich zu den Chabo-Damen gesetzt. Der Chef hat entschieden. 😂 Chef sein konnte Franz bei uns nicht. Hier hat er mit Hans zusammengelebt, der eindeutig die Oberhand hatte. Nun lernt Franz auch erst so richtig zu krähen. Bei den ersten Versuchen konnten wir ein Grinsen nicht verhindern - er klingt ein bisschen heiser. 🥰


Henriette zeigt sich auch in ihrem neuen Zuhause sehr menschenbezogen. Schon am ersten Tag hat sie Sarah aus der Hand gefressen. 🥰


Lisa hatte anfangs Schwierigkeiten, sich in die neue Gruppe zu integrieren. Mittlerweile schafft sie es schon richtig gut, mit den anderen zu kommunizieren, und hat schon zwei neue Freundinnen in der Chabo-Gruppe gefunden. 🥰


Franz, Henriette und Lisa fühlen sich in ihrem neuen Zuhause sichtlich wohl. Wir sind Sarah und Hendrik sehr dankbar, dass sie die drei kleinen Schätze aufgenommen haben. ❤️ Bei @okay_tiergestuetzt gibt es regelmäßig Updates, wie es ihnen geht.




Franz' erste Versuche zu krähen:




Comentarios


bottom of page